Home  |  Kontakt  |  Impressum  |  Sitemap

Geschichte

60 Jahre Baumschul-Tradition...

Sechzig Jahre nach der Gründung der „Kurt Herter Baumschule“ im Nussbaumer Seebachtal übernimmt bald die dritte Generation den Traditionsbetrieb. Damit schliesst sich ein Kreis. Als Anna und Kurt Herter-Kuser im Jahre 1948 heirateten, war das zugleich die Gründung einer Baumschule, damals bestehend aus einem kleinen Landwirtschaftsbetrieb, 7,4 Hektaren Land, sechs Kühen und einem Knecht.

Nach anfänglichen Schwierigkeiten zahlten sich die Mühen auf den Feldern langsam aus: Die Baumschule wurde ausgebaut, Lehrlinge ausgebildet und vier Kinder bereicherten das Familienleben. Sohn Kurt trat schliesslich in die Fussstapfen seines Vaters und übernahm die Baumschule. Nach seiner Ausbildung und der Heirat mit Vreni Herter-Leuenberger, die drei Kinder hervorbringen sollte, folgte 1981 die Übernahme des Betriebes.

...Generationenwechsel in naher Zukunft

Mit seinen rund 160 Rosensorten, über 70 Obstsorten sowie einer grossen Anzahl an Zier- und Nadelgehölzen hat sich die auf 10 Hektaren angewachsene Baumschule einen hervorragenden Namen gemacht, der nun von Thomas Herter, Sohn von Kurt und Enkel des Gründers, mit genauso viel Fleiss, Traditionsbewusstsein und Innovation weitergeführt werden soll.


Anna und Kurt Herter-KuserGeschichteKurt Herter Baumschule